Arbeitstreffen Indoor OSM 2022

Es gab in den letzten Jahren vielerorts Experimente mit Indoor-Mapping und es sind inzwischen auch Renderer, Editoren und andere Anwendungen entstanden, die diese Daten auswerten. Um die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Initiativen zu verbessern und die inzwischen erkennbaren Probleme der Tagging-Standards zu lösen, wird ein Arbeitstreffen organisiert. Die Idee für das Treffen stammt vom OSM-Event bei der diesjährigen FOSSGIS. Mapper:innen und Entwickler:innen, die bei OSM im Bereich Indoor aktiv sind, wünschen ein Treffen, an dem sowohl freiwillige OSM-Aktive als auch Mitarbeiter von Unis und Unternehmen teilnehmen.
Ganzen Beitrag lesen »

Treffen FOSSGIS e.V. und Wikimedia e.V.

Kennenlerntreffen Am 13.05.2022 haben sich zwei Vertreter:innen des Wikimedia Deuschland e.V. mit der Koordinierungsstelle des FOSSGIS e.V. in Berlin getroffen. Merle von Wittich, Verena Lindner (Communitymanagement Wikiemdia) und Katja Haferkorn (Koordinierungsstelle FOSSGIS e.V.) trafen sich zu einem Kennenlerntreffen. Hervorgegangen ist dies aus der Anfrage zur Veröffentlichung der “Wikimedia Universe Umfeldanalyse”. Diese Umfelderkundung betrachtet wikimedianahe Communitys und versucht sich in einer strukturierten Übersicht. Das Gespräch fand mit dem Ziel des Kennenlernens sowie der Eruierung gemeinsamer Themen statt.
Ganzen Beitrag lesen »

Erste Vorbereitungen für die FOSSGIS 2023

Berliner OSM/FOSSGIS-Community unterstützt Vorbereitung der FOSSGIS 2023 Am 12. Mai 2022 haben sich Interessierte aus Berlin/Brandenburg, die die Organisation der FOSSGIS 2023 in Berlin untersützen möchten in der Koordinierungsstelle des FOSSGIS e.V. getroffen. Die FOSSGIS 2023 wird vom 15.-18. März 2023 auf dem Campus Adlershof der HU-Berlin stattfinden. Das HU-Team hat die Räume des Erwin-Schrödinger-Zentrums reserviert. Aufgrund der begrenzten Plätze für eine Teilnahme in Präsenz, wird die Konferenz als hybride Veranstaltung geplant.
Ganzen Beitrag lesen »

Mitgliederversammlung FOSSGIS e.V.

Am 23. April 2022 fand die Mitgliederversammlung des FOSSGIS e.V. online statt. 10% der Mitglieder waren anwesend. Neben der Vorstellung des [Jahresberichts](https://gitlab.fossgis.de/verein/oeffentliche-dokumente/-/blob/master/jahresberichte/bericht-2021-2022.pdf des Vorstands, dem Bericht Koordinierungsstelle und der Arbeitsgruppen fanden auch Neuwahlen statt. Die Vorstandsmitglieder Jörg Thomsen, Pirmin Kalberer und Falk Zscheile wurden im Amt bestätigt. Jochen Topf hat sich nicht erneut zur Wahl gestellt. David Arndt übernimmt die Aufgaben des Kassenewarts und Mitgliederverwaltung. Foto: Konstituierung Vorstand am 04.05.2022
Ganzen Beitrag lesen »

Kooperation zwischen BKG und FOSSGIS e. V.

Kooperation zwischen BKG und FOSSGIS e. V. zur Verstärkung des FOSS-Gedankens in der öffentlichen Verwaltung Der FOSSGIS e. V. und das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) haben eine Kooperation auf dem Gebiet freier und offener Software sowie Open Data vereinbart. Zu diesem Zweck wurde eine Rahmenvereinbarung geschlossen. Was ist geplant? Die Kooperationspartner streben auf dieser Basis eine enge Zusammenarbeit auf dem Gebiet der gemeinsamen Nutzung und Qualitätsprüfung von amtlichen und Open­StreetMap-Daten an.
Ganzen Beitrag lesen »

Website Openstreetmap.de im neuen Design

Website Openstreetmap.de jetzt responsive gestaltet und online erreichbar unter: https://openstreetmap.de/ Mitte Januar erreichte den Verein die Mail von firecircle mit der Feststellung, dass die Website openstreetmap.de nicht sehr ansprechend, für Mobilgeräte ungeeignet und noch dazu veraltet erscheint. Erfreulicherweise enthielt die Mail auch das Angebot die Website responsive zu gestalten. Eine Diskussion dazu wurde im Forum geführt. Beim OSM-Event im Rahmen der FOSSGIS-Konferenz 2022 wurde der vorliegende Entwurf mit der Community besprochen, ergebisse sin dim OSM-Wiki dokumentiert.
Ganzen Beitrag lesen »

Ankündigung Arbeitstreffen im Linux-Hotel

FOSSGIS-OSM-Communitytreffen im Linuxhotel vom 01.-03.07.2022 Es ist wieder soweit, vom 01.-03. Juli 2022 können wir das Linuxhotel in Essen für ein Arbeits-/Aktiventreffen nutzen. Das Linuxhotel mit seiner guten technischen Ausstattung und dem parkähnlichen Grundstück mit Panoramablick auf die Ruhr bietet einen idealen Rahmen für kreatives Arbeiten und produktiven Austausch in lockerer, ungezwungener Atmosphäre. Das Treffen kann vielfältig genutzt werden Communities und Interessierte aus OpenStreetMap-Projekten sowie freien GIS- und Geodaten-Projekten können das Wochenende nutzen, um die Arbeit voranzubringen.
Ganzen Beitrag lesen »

Rückblick auf eine erfolgreiche FOSSGIS-Konferenz 2022

Nach der Konferenz ist vor der Konferenz Fast 700 Teilnehmer:innen besuchten die FOSSGIS-Konferenz 2022, die vom 09.-12. März 2022 stattfand und informierten sich über freie GIS-Software und OpenStreetMap. Die hohe Beteiligung spiegelt die Beliebtheit der Veranstaltung und verdeutlicht das Interesse an Open-Source und Open Data. Aufgrund der andauernden Pandemiesituation fand die FOSSGIS-Konferenz 2022 als Online-Event statt. Das typische Konferenzformat wurde beibehalten, über 100 Beiträge - Vorträge, Demosessions, Lightning Talks - wurden auf 4 Bühnen via Livestream übertragen.
Ganzen Beitrag lesen »

FOSSGIS-Konferenz 2022 - Online-Veranstaltung

FOSSGIS-Konferenz 2022 - Programm veröffentlicht, Anmeldung geöffnet Die Organisation der FOSSGIS-Konferenz 2022 startete mit der Planung als hybrides Event. Nachdem Konferenzorgateam in den letzten Wochen mit dem Lokal Team und der Univerwaltung versucht hat einen Weg zu einer verlässlichen Organisation zu finden, um mit allen Teilnehmenden im März 2022 in Marburg sein zu können, musste das Konferenzorgateam, unterstützt durch den Vereinsvorstand feststellen, dass es aufgrund der unklaren Entscheidungslage hinsichtlich der Coronapandemie und der damit einhergehenden Unsicherheit in der Planung zu heikel wäre mit einer Präsenz in Marburg zu planen.
Ganzen Beitrag lesen »

Dienstleisterliste veröffentlicht

Übersicht von Unternehmen veröffentlicht Vor mehr als einem Jahr entstand die Idee eine Liste mit Dienstleistenden, die im Geo-Bereich mit Open Source Software und Open Data arbeiten zu erstellen. Verschiedenste Anfragen, sowohl per E-Mail als auch die telefonischen Anfragen spiegeln den Bedarf nach professionellen Dienstleistern. Die Arbeitsgruppe “Liste der Dienstleistenden im Open Source und Open Data Bereich” hat es sich zur Aufgabe gemacht eine solche zu entwickeln, mit dem Ziel möglichst neutral und offen über professionellen Support zu informieren.
Ganzen Beitrag lesen »